Grafisch

On tour, Street Art

IMG_0038IMG_0074-blogIMG_0124-blogIMG_0129-blogIMG_0140-blogIMG_9893-blogIMG_9929-blogIMG_9936-blogIMG_9940-blogIMG_9947-blogEcht, Edinburgh ist eine ganz wundervolle Stadt. wir waren 3 Tage dort, den letzten Tag haben wir vor dem Flug in Glasgow verbracht. Glasgow hat ganz  schön abgestunken, aber Edinburgh.. Diese Natur! Die Architektur! Und die Menschen! Meine Güte, die waren alle so dermaßen nett, dass ich mir total verarscht vorkam. Das war definitiv sehr gewöhnungsbedürftig, aber alles in allem ist Edinburgh in den Top 5 der Städte, in denen ich leben könnte.

Die anderen Städte sind Leipzig, Amsterdam, Hamburg und natürlich Berlin.

 

NIEMALS

Berlin, Berlin spricht, Schwarzweiß, Street Art

IMG_9611IMG_9667IMG_9685IMG_9697

Erwachsen werden? In der Stadt, wo Wellensittiche mit den Nachbarstauben Kekse essen? Ich glaube nicht!

Ich hatte gehört, dass diese neu bemalte Hauswand irgendwo am Rosenthaler Platz sein soll.  Also zog ich los, mit der Erwartung, ich müsste mich ewig durch die Straßen suchen. Der Plan war, dass ich einfach so lange durch sämtliche Seitenstraßen ziehe, bis ich die Wand finde, nebenbei alles fotografierend, was nicht niet- und nagelfest ist.

Guter Plan.

Ich verlasse also den U-Bahnhof und das erste, was ich sehe, ist die gesuchte Wand. Naja gut, das ging jetzt echt schnell. Ich bin dann eine Ladung Pieroggen essen gegangen und hab währenddessen den Plan geändert in „ich laufe jetzt irgendwo hin, bis ich mich verlaufe“. Das hat leider auch nicht geklappt, weil ich nämlich schlichtweg im Zick Zack ein Mal weitläufig um den Rosenthaler Platz gelaufen bin – für 3,5 Stunden. Die Foto-Ausbeute war zufriedenstellend.