NIEMALS

Berlin, Berlin spricht, Schwarzweiß, Street Art

IMG_9611IMG_9667IMG_9685IMG_9697

Erwachsen werden? In der Stadt, wo Wellensittiche mit den Nachbarstauben Kekse essen? Ich glaube nicht!

Ich hatte gehört, dass diese neu bemalte Hauswand irgendwo am Rosenthaler Platz sein soll.  Also zog ich los, mit der Erwartung, ich müsste mich ewig durch die Straßen suchen. Der Plan war, dass ich einfach so lange durch sämtliche Seitenstraßen ziehe, bis ich die Wand finde, nebenbei alles fotografierend, was nicht niet- und nagelfest ist.

Guter Plan.

Ich verlasse also den U-Bahnhof und das erste, was ich sehe, ist die gesuchte Wand. Naja gut, das ging jetzt echt schnell. Ich bin dann eine Ladung Pieroggen essen gegangen und hab währenddessen den Plan geändert in „ich laufe jetzt irgendwo hin, bis ich mich verlaufe“. Das hat leider auch nicht geklappt, weil ich nämlich schlichtweg im Zick Zack ein Mal weitläufig um den Rosenthaler Platz gelaufen bin – für 3,5 Stunden. Die Foto-Ausbeute war zufriedenstellend.

Park & Garten

Natur, On tour, Schwarzweiß

img_9286img_9294img_9314img_9325img_9333img_9337-2

Als ich das letzte Mal in London war, hatte ich ja dummerweise meine Kamera verloren. Da waren schöne Fotos aus dem Hyde Park und den Kensington Gardens drauf. Plan war also dieses Mal, ein paar der Motive nachzuschießen. Leider fand ich dieses Mal kein Rotkehlchen, dafür aber (unfotogene) Papageien. Die haben da grüne Winz-Papageien im Hyde Park. Im Winter. Es hat geschneit! Ich dachte immer, die brauchen warme Temperaturen!

Fast

Schwarzweiß

IMG_2852IMG_2853

Neulich kam wieder Farbe unter meine Haut. Genau da, wo es weh tut. Ich würde jetzt gern behaupten, dass ich die Zähne zusammenbiss, dachte „Wer schön sein will, muss fühlen“ und das Ding durchgezogen hab wie der starke Hase, der ich bin.

Aber Mama sagt, man soll nicht lügen. Ich hab geheult, wie ein kleines Kind. Fiese Rippen.

Falls ihr nach einem klasse Künstler aus dem Dot- und Line-Work-Bereich sucht, dann schaut doch mal bei Andy vorbei. Von dem stammt auch schon mein Spatz auf der Brust und bald kann ich euch zeigen, was wir dieses Mal gemacht haben.